Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung meines Online-Angebots http://herzkrank-selbsthilfe.de, nachfolgend „Website“ genannt.
Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist für die Selbsthilfegruppe „Herzkrank ohne Ängste und Sorgen“ als Datenschutz-Beauftragter Helmut Bundschuh, Oberföhringerstraße 24a, 81925 München, E-Mail: selbsthilfe.psychokardiologie@gmail.com, Tel. 089 20331226.
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Personenbezogene Daten

Diese Website stellt Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung, mit dem Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per E-Mail zu übermitteln. Soweit Sie es wünschen, können Sie bei Kontaktaufnahme eine E-Mail-Adresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre persönlichen Daten zulässt. Nutzer können Interessenten, Mitglieder, Bewerber, Dienstleister, Dritte sein. Außer dem Datenschutz-Beauftragten sind diese Daten niemandem zugänglich. Sollten auf dieser Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen, speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten), um Ihre Fragen beantworten zu können. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die erhobenen personenbezogenen Daten. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. E-Mails werden für mindestens 6 Jahre aufbewahrt, wenn es sich um Geschäftsbriefe handelt, um den handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten für Geschäftsbriefe nachzukommen. Sollte danach keine Erforderlichkeit zur Speicherung dieser Daten mehr bestehen, werden sie gelöscht.
Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränken wir die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Für einzelne Funktionen unserer Website benötigen wir die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge werden Sie im Verlauf dieser Erklärung informiert.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen dazu, die von Ihrem Browser automatisch an den Server unserer Website übermittelten Daten zu verarbeiten. Diese Informationen werden zwischenzeitlich in einem Logfile gespeichert.
Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste.

Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referer-URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Internet-Service-Provider des Nutzers und Betriebssystem Ihres Rechners

Personenbezogene Daten können erhoben werden von Interessenten an der Selbsthilfegruppe, Mitgliedern, Besuchern der Website, Personen, die Informationen über unsere Inhalte brauchen oder Kontakt suchen, anderen Selbsthilfegruppen, Vereinen oder Dachverbänden, Kliniken, Universitäten und Institute. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Weitergabe von Daten / Datenübermittlung

Zu genau definierten Zwecken kann es erforderlich sein, persönliche Daten an Dritte zu übermitteln:

  • nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO,
  • bei gesetzlicher Verpflichtung zur Weitergabe von Daten nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO,
  • sofern dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist und nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO gesetzlich zulässig ist,
  • sofern die Weitergabe von persönlichen Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieser Website ermöglichen. Diese Informationen und Ihre IP-Adresse werden an die Google-Server in den USA übermittelt, von diesen gespeichert und von Google ausgewertet. Damit werden Berichte zu Ihren Aktivitäten auf meiner Internetseite erstellt und mir zugänglich gemacht. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.