Bücher zum Ausleihen

Mitglieder der psychokardiologischen Herzgruppe „Herzkrank ohne Ängste und Sorgen“ können aus dem Bestand unserer kleinen Fachbibliothek Fachbücher und Ratgeber über Themen rund um Herzerkrankungenen gegen eine Leihgebühr ausleihen. Die Leihgebühr wird nach Rückgabe des Buches rückerstattet.

DVD für Übungen zuhause

DVD zum GEO Wissen Heft "Das Herz"

Passend zum GEO Wissen Heft „Das Herz“ ist die DVD „Die besten Übungen“ herausgekommen. Es werden einfach nachvollziehbare Übungen gezeigt, die zuhause jeden Tag leicht improvisiert werden können. Wegen einer langen Warteliste kann es einige Zeit Dauern, bis die DVD ausgeliehen werden kann.

Umfassende Information über Hererkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten

Zeitschrift, in der Herzerkrankungen beschrieben werden

Das Spezialheft beschreibt umfassend Herzerkrankungen, Vorsorge Möglichkeiten und berichtet über Behandlungsmöglichkeiten. Das Thema psychische Beschwerden wird zwar nicht behandelt – trotzdem ist das GEO Wissen Heft empfehlenswert. Wegen einer langen Warteliste kann es einige Zeit dauern, bis das Heft ausgeliehen werden kann.

 

Wieder ganz werden von Silvia Zanotta

Häufig treten bei Herzerkrankungen Traumatisierungen auf. Diese können im Körpergedächtnis gespeichert werden. Darum ist es hilfreich, den Körper und das Körperwissen in eine Traumabehandlung mit einzubeziehen. Silvia Zanotta beschreibt verständlich, wie das gelingen kann.

In der Folge von Herzerkrankungen treten oft Trauatisierungen auf. Silvia Zanotta integriert Körperarbeit in Traumatherapie

Praxis der Ego-State-Therapie von Kai Fritsche

Kai Fritzsche legt mit diesem Werk das erste deutschsprachige Praxisbuch zur Ego-State-Therapie vor. Der Autor vermittelt das Ego-State-Modell verständlich und nachvollziehbar. Er erläutert die prozessorientierten Ziele, Fragen der Behandlungsplanung sowie die Arbeit mit den Ego-States unterschiedlicher Ausprägung. Das Buch ist geeignet für Gruppenmitglieder, die aktiv mit Traumatisierungen arbeiten wollen, die durch ihre Erkrankung entstanden sind.

Lehrbuch zur Praxis der Ego-State-Therapie von Kai Fritsche

logo_rund

mg

Motivierende Gesprächsführung: Motivational Interviewing
William R. Miller / Stephen Rollnick

Die Praxisempfehlung für psychologische Interventionen in der Rehabilitation, in der führende Psychokardiologen in Deutschland Ratschläge und Anleitungen zum Umgang mit seelischen Belastungen geben, empfiehlt die Gründung von Herzgruppen, die psychische Belastungen berücksichtigt. Dieses Buch ist eigentlich für Vertreter von Heilberufen gedacht – wir sind allerdings der Meinung, dass die Verinnerlichung der Grundprinzipien das eigene Verhalten verändern kann. Wer eine Herzgruppe gründen will, findet wertvolle Anleitungen. Wir unterstützen ausdrücklich die Gründung weiterer Herzgruppen mit psycho-kardiologischem Hintergrund. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

amg

Arbeitsbuch Motivierende Gesprächsführung
David B. Rosengren

Das vorliegende Buch erklärt alle wichtigen Prinzipien und notwendigen Fertigkeiten der Motivierenden Gesprächsführung und gibt Hilfestellung zur erfolgreichen Anwendung. Dieses Buch sei jeder Selbsthilfegruppe empfohlen, in der Kommunikation und Motivation eine große Rolle spielt. Schnell erkennt man, wo die eigene Kommunikation mit negativen oder abwertenden Mustern besetzt ist. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

ah

Patientenschulung Arterielle Hypertonie
Volker Köllner/ Roberto D´Amelio/ Danilo Fliser/ Matthias Girndt

Das Buch bietet ein verhaltensmedizinisches Behandlungsprogramm zur Förderung der Krankheitsbewältigung bei Patienten mit primärer arterieller Hypertonie. Auf der Grundlage des 5-Säulen Programms (Medikamente, Stressmanagement, Entspannungsverfahren, Körperliches Ausdauertraining und Gewichtsreduktion) können sich Patienten über Behandlungsoptionen informieren. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

pv

Praktische Verhaltensmedizin
Volker Köllner/ Michael Broda

Wollen Sie erfahren, wie Ihr Hausarzt sich ein Bild über Sie macht? Wie wird eine psychosomatische Grundversorgung durchgeführt oder ein psychischer Befund richtig eingeordnet? Viele Patienten werden sich selbst darin erkennen und der Frage nachgehen: Wie kann ich gesundheitsschädigendes Verhalten abbauen oder wie kann ich besondere Belastungen bewältigen? Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

psychokardiologie

Psychokardiologie: Ein Praxisleitfaden für Ärzte und Psychologen
Christoph Herrmann-Lingen/ Christian Albus

Dieses Buch ist eigentlich als Praxisleitfaden für Ärzte und Psychologen gedacht und fasst die Erkenntnisse der letzten 20 Jahre über die Zusammenhänge zwischen körperlichen, psychischen und sozialen Ursachen von Herzerkrankungen zusammen. Den Autoren ist die lange klinische Praxis anzumerken, Ärzten werden praktische Handlungsanweisungen an die Hand gegeben und interessierte Patienten verstehen nach dieser Lektüre psychische Leiden als ganz normale Reaktionen des Wesens Mensch anzuerkennen. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

Stark wie ein Phönix

Verhaltenspsychologisch betrachtet, ist Resilienz in vieler Hinsicht ein Rätsel. Warum gehen manche Menschen aus Krisen gestärkt hervor, während andere darunter zusammenbrechen?

Die Resilienzforschung steckt zwar noch in ihren Anfängen hinsichtlich der Frage, wie sich seelische Widerstandskraft in einem Menschen entwickelt. Gleichzeitig hat sie aber bereits eine Reihe von Mechanismen identifiziert, die alle resilienten Menschen bei der Bewältigung von traumatischen Erlebnissen mehr oder weniger bewusst anwenden.

Anhand vieler biographischer Beispiele geht Michaela Haas in „Stark wie ein Phönix“ auf diese Strategien ein. Das verblüffende Resultat: Sie können trainiert werden – und zwar unabhängig von Persönlichkeit und Biographie.

logo_rund

das-leben

Das Leben ist ein Geschenk
Richard Carlsen

Richard Carlson arbeitet als Psychologe und Dozent. Seine Schwerpunktthemen sind Stressbewältigung und Lebensqualität. In diesem Buch zeigt er, wie man trotz schwieriger Situationen einen klaren Kopf bewahren kann. Er ermutigt, der eigenen Kraft und den eigenen Ideen zu vertrauen. Leicht zu lesen und mit Tipps, die man wo anders auch schon gehört hat. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

burn-out

Burn-out – Wenn die Maske zerbricht:
Wie man Überbelastung erkennt und neue Wege geht
Manfred Nelting

Manfred Nelting beschäftigt sich schon seit Jahrzehnten mit dem Thema Burnout und gibt in diesem Buch Antworten, wie man erkennt, selbst betroffen zu sein und wie man schon im Vorfeld gegensteuern kann. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

laborwerte

Laborwerte – Klar und Verständlich
Marion Meiners/ Prof. Dr. Med. Hans Peter Seelig

Die häufigen Blutuntersuchungen bei Herzkranken werfen beim Laien immer wieder die Frage auf: Was bedeuten die Laborwerte eigentlich? Das Sachbuch hilft, den medizinischen Befund zu verstehen und gibt auch Ratschläge, was man bei kritischen Werten selbst tun kann. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

herzbuch

Das Herzbuch
Dr.med. Marianne Koch

Marianne Koch erklärt in ihrem „Herz-Buch“, wie das Herz-Kreislaufsystem eigentlich funktioniert, was welche Diagnosen und Behandlungsansätze bedeuten und wie man das Herz wirksam gegen Beschädigungen schützt werden kann. Vor allem aber geht sie detailliert darauf ein, welche Zusammenhänge zwischen psychischer Belastung, Stress und Herzerkrankungen bestehen und wann emotionale Probleme und psychische Belastungen zu einer behandlungsbedürftigen Herzfunktionsstörung führen können. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

emdrEMDR – Praxishandbuch zur Behandlung traumatisierter Menschen
Arne Hofmann

Herzkranke oder Angehörige, die eine eigene Herzgruppe aufbauen wollen, ist dieses Buch ans Herz gelegt: In Gruppendiskussionen tauchen immer wieder Fragen um Störungsbilder und wie man diese behandeln kann auf. Das Buch „EMDR–Praxishandbuch zur Behandlung traumatisierter Menschen“ gibt einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten und Störungsbilder, die so mancher Herzpatient von sich kennt. Wir verleihen dieses Buch gegen eine Verleihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird) an Mitglieder unser Selbsthilfegruppe.

logo_rund

shapiro

EMDR – Grundlagen und Praxis
Francine Shapiro

EMDR gehört seit den 1990er Jahren zum Standardprogramm zur Behandlung traumatisierter Patienten an Reha-Kliniken. Patienten, die diese Therapiemethode erlebt haben, sind ganz erstaunt, wie schnell und effektiv schreckliche Erlebnisse ganz klein werden können. Herzkranke, die eine Herzgruppe mit psychologischem Hintergrund aufbauen wollen, sollten dieses Buch kennen. Wir verleihen das Buch gegen eine Leihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird), an Gruppenmitglieder.

logo_rund

mediterrane-kueche_3Mediterrane Küche
Philipp Jung

Auf den ersten Blick könnte man dieses kleine Buch übersehen, weil es nicht so illustrativ aufgemacht ist wie die meisten Kochbücher. Wer aber hineinschnuppert wird Rezepte über mediterranes Kochen finden, die gezielt auf Herzpatienten abgestimmt sind. Außerdem wird in kurzen Spotlights erklärt, wie die einzelnen Produkte „verstoffwechselt“ werden. Wir verleihen das Buch gegen eine Leihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird), an Gruppenmitglieder.

logo_rund

mediterrane-kueche_2Mediterrane Küche
Elisabeth Bangert

Eine kulinarische Rundreise um das Mittelmehr verspricht dieses Kochbuch mit zahlreichen Tipps und Rezepten, die Appetit machen. Es sind alle Schwierigkeitsgrade vertreten, die Zubereitung ist Schritt für Schritt beschrieben – kann gar nichts schiefgehen. Wir verleihen das Buch gegen eine Leihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird), an Gruppenmitglieder.

logo_rund

mediterrane-kueche_1Mediterrane Küche – 100 Rezepte

Zugegeben: Es sind ein paar Rezepte dabei, bei denen Ernährungswissenschaftler die Stirn runzeln würden, aber manchmal schmeckt italienische Wurst wirklich ganz lecker. Das 100 Rezepte Büchlein lässt keine Wünsche offen – leicht nachvollziehbar mit Rezepten, auf die man selbst nicht gleich kommt. Wir verleihen das Buch gegen eine Leihgebühr (die bei Rückgabe zurückerstattet wird), an Gruppenmitglieder.

Die mediterrane Küche ist auf der ganzen Welt beliebt wie kaum eine andere. Pizza und Pasta, Paella und Tortilla, Bouillabaisse und Crème Brûlée – sie alle bereichern längst unseren täglichen Speisezettel. Aber wie wäre es einmal mit gefülltem Gemüse nach tunesischer Art oder marokkanischen Dattelhäppchen? In diesem umfassenden Band findet der Leser über 350 klassische und ausgefallene Rezepte aus dem gesamten Mittelmeerraum, von Spanien, Frankreich und Italien über Griechenland und die Türkei bis hin zu Malta, Tunesien und Marokko. Für jedes Gericht zeichnet ein erfahrener Küchenchef aus einem dieser Länder verantwortlich, verrät seine besten Tipps für die Zubereitung und liefert unterhaltsames Hintergrundwissen zur kulinarischen Tradition seiner Heimat. Alle Zubereitungsphasen werden Schritt für Schritt erklärt und in Farbfotos festgehalten, so dass einem erfolgreichen Nachkochen nichts im Wege steht.

logo_rund

Mediterrane Köstlichkeiten

Die mediterrane Küche ist auf der ganzen Welt beliebt wie kaum eine andere. Pizza und Pasta, Paella und Tortilla, Bouillabaisse und Crème Brûlée – sie alle bereichern längst unseren täglichen Speisezettel. Aber wie wäre es einmal mit gefülltem Gemüse nach tunesischer Art oder marokkanischen Dattelhäppchen? In diesem umfassenden Band findet der Leser über 350 klassische und ausgefallene Rezepte aus dem gesamten Mittelmeerraum, von Spanien, Frankreich und Italien über Griechenland und die Türkei bis hin zu Malta, Tunesien und Marokko. Für jedes Gericht zeichnet ein erfahrener Küchenchef aus einem dieser Länder verantwortlich, verrät seine besten Tipps für die Zubereitung und liefert unterhaltsames Hintergrundwissen zur kulinarischen Tradition seiner Heimat.

logo_rund

Die libanesische Küche

Die libanesische Küche vereint auf unvergleichliche Weise die Aromen, Gewürze und Texturen Europas mit denen des vorderen Orients. Das vorliegende Werk von Salma Hage, einer Expertin für libanesische Küche, versammelt 500 traditionelle orientalische Rezepte, die die Vielfalt der Landschaft und der Geschichte des Landes spürbar machen. Die Gerichte rangieren von leichten Vorspeisen (Mezze) und erfrischenden Salaten hin zu würzig-aromatischen Suppen und Hauptgerichten sowie duftenden Desserts. Das typisch libanesische Menü folgt dem Rhythmus der Jahreszeiten und über Jahrhunderte haben findige Köche abwechslungsreiche Rezepturen entwickelt, die das Beste aus den jeweiligen saisonalen Erzeugnissen machen.

logo_rund

2017-09-24 Bibliothek Frankl 001

2017-09-24 Bibliothek Menschlicher Körper 001

2017-09-24 Bibliothek Pflegefall 0012017-09-24 Bibliothek Jung bleiben 0012017-09-24 Bibliothek Positive3 Psycvhologie 001

2017-09-24 Bibliothek Alter 0012017-05-28-biografisches-arbeiten-und-lebensrc3bcckblick-praxishandbuch-001.jpg2018-03-18 001

2018-03-17 Herzcoach 0012018-03-18 Bibliothek Achtsamkeit 001.jpg2018-03-18 Bibliothek Positive Psychologie 002.jpg

2018-03-17 001.jpg2018-03-30 Burnout mit CD 001.jpg2018-03-30 Frei von Angst mit CD 001.jpg

2018-03-30 Achtsame Yogaübungen mit CD 001.jpg2018-03-30 Generalisierte Angst mit CD 001.jpg2018-03-30 Belastungen und Ressourcen 001.jpg

2018-03-30 Depressionen 001.jpg2018-03-30 Über das Sterbem 001.jpg2018-03-30 Beziehungen gestalten 001.jpg

2018-03-30 Rauchen 001.jpg2018-03-30 PMR 001.jpg2018-03-30 Entspannung 001.jpg

2018-03-30 Resilienz 001.jpg2018-03-30 Lebensgeschichten 001.jpg2018-03-30 Cholesterin Buch 001.jpg

2018-03-30 Mystische Pfade 001.jpg2018-03-30 Heilige Quellen 001.jpg

logo_rund

Fachzeitschriften, die sich mit Themen der Psychokardiologie, der seelischen Gesundheit und psychologischer Problematik beschäftigen:

Das Themenheft beschäftigt sich mit Resilienz und Überlastung:

  • Die erschöpfte Gesellschaft: Wege in den Stress – Wege aus dem Stress
  • Das rastlose Ich – Die folgen permanenter Überforderung
  • Generation Angst – Wenn Reizüberflutung den Menschen lähmen
  • Wie das Burnout-Syndrom entsteht
  • Forscher entschlüsseln den Mechanismus der Depression
  • Das chronische Erschöpfungssyndrom
  • Strategien gegen den Burnout

Und vieles mehr….

logo_rund

Das Themenheft beschäftigt sich mit der Kraft des positiven Denkens:

  • Warum Selbstverwirklichung wichtiger ist als Selbstoptimierung
  • Fünf wissenschaftlich getestete Methoden, um das positive Denken zu erlernen
  • Wie der Glaube dem Leben Sicherheit geben kann
  • Wie positives Denken hilft, Artikel zu Optimismus, Geborgenheit, Risiko, Resilienz und vieles mehr…

logo_rund

Themenheft zur Persönlichkeits-Psychologie

  • Emotionen – Weshalb Gefühle wichtig für das Überleben sind
  • Das Unbewusste – Die Macht, die uns wirklich lenkt
  • Welche Heilverfahren für die Seele gibt es
  • Weshalb ein starkes Selbstwertgefühl nicht nur positive Seiten für das Miteinander hat

logo_rund

GEO WISSEN</br>Nr. 43/2009</br>Wer bin ich? Lebenslauf-Forschung

Themenheft zur Lebenslaufforschung – In der Psychokardiologie wird davon ausgegangen, dass der Lebenslauf prägend für KHK-Erkrankungen ist

  • Die soziale Herkunft – Wie uns der Lebenslauf prägt
  • Biologisches Erbe – Meine Gene, meine Gesundheit
  • Möglichkeiten der Selbstveränderung – Wann das Leben ins Wanken kommt
  • Wie mache ich mehr aus meinem Leben

logo_rund

2017-09-24 Bibliothek Psychologie heute Träume 0012017-09-24 Bibliothek Psychologie heute Schreiben 0012017-09-24 Bibliothek GEO Innere Stärke 001

2017-09-24 Bibliothek GEO Herz 0012017-09-24 Bibliothek G+G Persönlichkeit 0012017-09-24 Bibliothek G+G Neues Hirn 001

2017-09-24 Bibliothek G+G Neue Medizin 0012017-09-24 Bibliothek G+G Essen und Psyche 0012017-09-24 Bibliothek G+G Depression 001

2017-09-24 Bibliothek Focus Herz + Seele 0012017-09-24 Bibliothek BdW Gene 0012017-09-25 Bibliothek G+G Burnout 001

2017-09-25 Bibliothek G+G Persönlichkeit 2 0012017-09-25 Bibliothek Psychologie heute Angst 0012017-09-25 Bibliothek Psychologie heute Angst vor Nähe 001

2017-09-25 Bibliothek Psychologie heute Die Kindheit 0012017-09-25 Bibliothek Psychologie heute Glaube 001Rituale sind der Kitt in der zwischenmenschlichen Beziehung.

2018-03-30 Psychologie Heute Narzissten 001.jpg2018-03-17 Gehirn und Geistz Placebo 001.jpg2018-03-30 Gehirn und Geist Resilienz 001.jpg

2018-03-30 Gehirn und Geist Exped. ins Ich 001.jpg2018-03-30 Spektrum Wie entscheiden wir 001.jpg2018-03-30 Geo Familie 001.jpg

2018-03-30 Gehirn und Geist Psychosomatik 001.jpg2018-03-30 Gehirn und Geist Hochsensibel 001.jpg2018-03-30 Psychologie heute Glücklich 001.jpg

2018-03-30 Psychologie heute OKAY 001.jpg2018-03-30 Geo Ernährung 001.jpg2018-03-30 Fokus Herz 001.jpg

2018-03-30 Psychologie heute Trauer 001.jpg2018-03-30 Geo Sprache der Gefühle 001.jpg2018-03-30 Gehirn und Geist Emotionen 001.jpg

2018-03-30 Geo Sinn des Lebens 001.jpg2018-03-30 Gehirn und Geist Bewusstsein 001.jpg